08.01.01 20:34 Uhr
 53
 

StarTrek-Sucht: Seine Kinder heissen Kirk, Jean-Luc und Benjamin Sisko

Ein englischer Dachdecker ist StarTrek-Süchtig. Daher nennt er seine Kinder nach den StarTrek Commandanten.
Kirk ist 10 Jahre alt und interessiert sich überhaupt nicht für Star Trek.
Der 2-Jährige heisst Jean Luc.

Nun ist der dritte Knabe zur Welt gekommen und trägt nun den Namen Benjamin Sisko wie der Kapitän von Deep Space 9.

Der Vater hat auch eine Tochter im alter von 8 Jahren. Er findet es schade, dass zur Zeit der Taufe die Kommandantin Catherine Janeway noch nicht auf der Bildfläche erschien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Avalon21
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sucht
Quelle: news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?