08.01.01 19:37 Uhr
 29
 

Erster Impfstoff gegen Krebs erfolgreich am Menschen getestet!

14 Patienten mit der Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs ließen sich mit dem neuen Impfstoff behandeln, mit hoffnungsvollem Ergebnis.<br>Bei drei Personen zeigten sich keine weiteren Krankheitsymptome.

Den Testpersonen wurden zuerst die Krebszellen operativ entfernt, anschl. erhielten sie unterschdl. hohe Dosen des neuen Impfstoffes. Sie mußten sich auch der Bestrahlung und Chemotherapie unterziehen. Die drei mit den höchsten Dosen scheinen geheilt.

Der Impfstoff besteht aus gentechnisch veränderten Bauchspeicheldrüsenzellen. Sie enthalten ein Gen, daß die menschl. Immunabwehr stark aktiviert.<br>Das Gen hilft der Immunabwehr Krebszellen zu erkennen und sie zu vernichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Krebs, Impfstoff
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden
Forscher entdecken drei Dutzend Erbfaktoren, die die Intelligenz begünstigen
"Penis schuld am Klimawandel": Forscher legen Fachzeitschrift mit Studie herein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?