08.01.01 19:00 Uhr
 4.110
 

Fast-Food-Kette: keine BSE Burger mehr !

Heute Mittag gab es bei einer Wiener Fast-Food-Kette, keine Rindfleisch Burger. Sämtliche Rindfleischprodukte wurden zur Sicherheit aus dem Sortiment genommen. Das Fleisch wurde aus Deutschland bezogen.

Sobald die neue Lieferung aus Italien eintreffe, werde der Verkaufsstop aufgehoben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reinhard9
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kette, Burger, Fastfood
Quelle: www.vienna.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?