08.01.01 17:34 Uhr
 1.169
 

Korruption: Türkischer Beamter festgenommen

Dem Geschäftsführer der staatlichen Stromgesellschaft TEAS wird Korruption vorgeworfen. So soll dieser 1997 beim Vergeben eines Auftrags (Bau einer Stromleitung) in der Nähe von Konya Bestechungsgelder angenommen haben.

Die Polizei nahm nun den Geschäftsführer und weitere vier leitende Angestellte in Haft.
Außerdem wurden alle 5 vom Dienst suspendiert.
Dies berichtete der türkische Nachrichtensender NTV


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: model27
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beamte, Korruption, Türkisch, Beamter
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor.
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor
Erdogan mit bedenklicher Äußerung: Nach Referendum "viele Überraschungen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?