08.01.01 17:34 Uhr
 1.169
 

Korruption: Türkischer Beamter festgenommen

Dem Geschäftsführer der staatlichen Stromgesellschaft TEAS wird Korruption vorgeworfen. So soll dieser 1997 beim Vergeben eines Auftrags (Bau einer Stromleitung) in der Nähe von Konya Bestechungsgelder angenommen haben.

Die Polizei nahm nun den Geschäftsführer und weitere vier leitende Angestellte in Haft.
Außerdem wurden alle 5 vom Dienst suspendiert.
Dies berichtete der türkische Nachrichtensender NTV