08.01.01 17:34 Uhr
 1.169
 

Korruption: Türkischer Beamter festgenommen

Dem Geschäftsführer der staatlichen Stromgesellschaft TEAS wird Korruption vorgeworfen. So soll dieser 1997 beim Vergeben eines Auftrags (Bau einer Stromleitung) in der Nähe von Konya Bestechungsgelder angenommen haben.

Die Polizei nahm nun den Geschäftsführer und weitere vier leitende Angestellte in Haft.
Außerdem wurden alle 5 vom Dienst suspendiert.
Dies berichtete der türkische Nachrichtensender NTV


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: model27
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beamte, Korruption, Türkisch, Beamter
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Anwalt will umstrittenen Präsidenten vor Strafgerichtshof anklagen
Rad: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis
Zahl politisch motivierter Straftaten erreicht neuen Höchststand in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?