08.01.01 17:03 Uhr
 2.021
 

Verspäteter Fund neben der Autobahn

Am Dreikönigstag (letzten Samstag) um
ca. 4 Uhr nachts passierte laut
offiziellen Stellen ein Unfall auf der A1.

Erst jetzt 2 Tage später wurde der Wagen
mit seinem Toten entdeckt.
Der Grund dafür: Der Wagen wurde durch
einen Baum verdeckt.

Da es keine offensichtlichen Spuren gab
blieb der Unfall zunächst unbemerkt.
Ein Angestellter der Autobahnmeisterei
fand den Toten dann schließlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Fund
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?