08.01.01 15:38 Uhr
 435
 

Eines der mystischten Plätze der Weltgeschichte wird begraben werden!

Es handelt sich um Seahenge, eine Anlehnung an Stonehenge. Denn Seahenge ist ein faszinierende Anordnung von Baumstämmen vor der Küste Norfolk’s. Man schätzt das Alter auf 4000 Jahre. Die Eichenstämme sind kreisförmig um einen Stamm angeordnet.

Vor zwei Jahren hatte ein Sturm den Platz freigelegt. Dann hatte man die Stämme ausgegraben und abtransportiert (zur Untersuchung), musste die aber später, wegen Protesten, wieder eingraben. Aber die Witterung macht den 55 Pfeilern zu schaffen.

Darum will man Seahenge jetzt wieder im Erboden verschwinden lassen.

„Man kann sie entweder mit Chemikalien imprägnieren und sie teuer in entsprechenden Gebäuden aufbewahren, oder sie in ihrer natürlichen Umgebung wieder begraben.“


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Platz
Quelle: www.expeditionzone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?