08.01.01 15:21 Uhr
 92
 

USA - Bei vielen Usern liegt Flat-Zugang brach

Millionen amerikanische Internetuser zahlen ihre Flat-Gebühr ohne Online zu sein, dass ergab eine Studie.

Nur 62 Prozent der User waren im Monat November "online", die anderen haben somit die Gebühr so gezahlt, ohne einmal im Netz zu surfen.

Gründe dafür sollen angeblich die schlechten Übertragungsgeschwindigkeiten sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharmane
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Zugang
Quelle: www.teltarif.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf
Neue Steuertipps sorgen für mehr Geld bei Selbstständigen und Unternehmern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?