08.01.01 15:12 Uhr
 5
 

Concord-Absturz: Jetzt gehen die Angehörigen vor Gericht

Nach dem tragischen Absturz der Concord wollen Angehörige der deutschen Opfer die Fluggesellschaft nun verklagen. Grund: Wie die Berliner Anwaltskanzlei Leitiskov verlauten ließ, seien die Verhandlungen über die Abfindung gescheitert.

Die Klageschrift soll noch in diesem Monat in den USA eingereicht werden. Für jedes Opfer fordere die Kanzlei Schadenersatz und Schmerzensgeld in Höhe von 600.000 bis sieben Millionen Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: juvenal