08.01.01 15:12 Uhr
 59
 

Tonnenschweres Hobby: endlich eine "Knapsack"

Der Maschinenbauer Bernd Förster hat ein sehr ausgefallenes Hobby: Er sammelte echte (!) Lokomotiven. Seine neueste Erwerbung ist eine Krupp Industrielok, die in Salzwedel aufgestellt wird.

Der Spitzname für diese Lok rührt daher, dass dieser Typ vor allem im Bergbau eingesetzt wurden. Försters "Knapsack" stand 24 Jahre vor dem Hauptgebäude der Wanne-Herner-Eisenbahn, doch wegen eines Straßenbauprojektes musste sie weichen.

Bernd Förster ergriff die Gelegenheit beim Schopf, investierte rund die Summe eines Kleinwagens, um die mittlerweile 6. Lok sein eigen nennen zu können. Die Lok wiegt 32 Tonnen.


WebReporter: robinson2
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tonne, Hobby
Quelle: www.volksstimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Nur fünf Urlaubsländer halten Deutsche für sicher
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?