08.01.01 14:47 Uhr
 12
 

Harry Potter: 33 Millionen Dollar für Benefiz-Zwecke

J.K. Rowling, Autorin der Harry Potter-Romane stiftet zwei neue Geschichten für wohltätige Zwecke. Die beiden Bücher tragen die Original-Titel "Fantastic Beasts and Where to Find Them" und "Quidditch Through the Ages".

"Ihr solltet sie kaufen, denn sie retten Leben", so die Autorin in einem Interview. Elf Millionen Exemplare der Werke werden ab dem 12. März in über 100 Ländern zum Kauf angeboten. Drei Dollar pro Exemplar kommen der Stiftung "Comic Relief" zugute.

Die Stiftung, von britischen Komikern ins Leben gerufen, hilft Kindern in Entwicklungsländern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: juvenal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Million, Dollar, Harry Potter, Zweck, Benefiz
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Star Scarlett Byrne zeigt sich nackt im "Playboy"