08.01.01 14:47 Uhr
 12
 

Harry Potter: 33 Millionen Dollar für Benefiz-Zwecke

J.K. Rowling, Autorin der Harry Potter-Romane stiftet zwei neue Geschichten für wohltätige Zwecke. Die beiden Bücher tragen die Original-Titel "Fantastic Beasts and Where to Find Them" und "Quidditch Through the Ages".

"Ihr solltet sie kaufen, denn sie retten Leben", so die Autorin in einem Interview. Elf Millionen Exemplare der Werke werden ab dem 12. März in über 100 Ländern zum Kauf angeboten. Drei Dollar pro Exemplar kommen der Stiftung "Comic Relief" zugute.

Die Stiftung, von britischen Komikern ins Leben gerufen, hilft Kindern in Entwicklungsländern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: juvenal
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Million, Dollar, Harry Potter, Zweck, Benefiz
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?