08.01.01 18:12 Uhr
 5
 

Morddrohungen gegen Nationaltorwart nach Niederlage!

Die WM 2002 in Japan/Süd -und Nordkorea - Welche Nationalmannschaft will schon hier nicht teilnehmen?
Natürlich sind auch die Fans heiß auf die nächste WM und unter ihnen denken schon welche an Mord.
Folgendes hat sich nämlich zugetragen:

Das Duell zwischen dem Favoriten Costa Rica und Aussenseiter Guatemala wurde zu einem Torfestival und Costa Roca wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte Guatemala mit 5:2.
Die Fans gaben dem Torwart Estrada von Guatemala die Schuld und drohten ihn zu ermorden.

Die Familie des Nationaltorwarts bestätigten das Vorhaben der "Fans".
Costa Rica ist nach diesem Sieg auf dem besten Wege zur WM 2002 zu fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Niederlage, Morddrohung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?