08.01.01 18:12 Uhr
 5
 

Morddrohungen gegen Nationaltorwart nach Niederlage!

Die WM 2002 in Japan/Süd -und Nordkorea - Welche Nationalmannschaft will schon hier nicht teilnehmen?
Natürlich sind auch die Fans heiß auf die nächste WM und unter ihnen denken schon welche an Mord.
Folgendes hat sich nämlich zugetragen:

Das Duell zwischen dem Favoriten Costa Rica und Aussenseiter Guatemala wurde zu einem Torfestival und Costa Roca wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte Guatemala mit 5:2.
Die Fans gaben dem Torwart Estrada von Guatemala die Schuld und drohten ihn zu ermorden.

Die Familie des Nationaltorwarts bestätigten das Vorhaben der "Fans".
Costa Rica ist nach diesem Sieg auf dem besten Wege zur WM 2002 zu fahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Demireli
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Niederlage, Morddrohung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?