08.01.01 14:01 Uhr
 201
 

Invasion der Pilger-30 Millionen Menschen wollen ihre Sünden abwaschen

Und alle wollen nach Allahabad um sich
von ihren Sünden zu befreien. 30
Millionen sollen es dieses Jahr sein.
Normalerweise hat die Stadt gerade
einmal 1 Million Einwohner.

Am 24. Jännar ist der große Tag.
An einem Punkte des Sangam (ein Fluß)
soll man besonders an diesem Tag
reinigen können und so, nach
hinduistischen Glauben, in die Ewigkeit
eingehen können.

Auch die Polizei ist mit 15.000 Beamten
vor Ort um Gewalttätigkeiten, die bei
dem Streit um das Vorrecht des ersten
Bades entstehen können, zu Verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Mensch, Invasion, Sünde, Pilger
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Empörung über Künstler-Performance mit frisch geschlachtetem Bullen
Geschichtsautoren: Jesus hat vielleicht nie existiert
USA: Bibliothekare setzen nach dem Amtsantritt Donald Trumps neue Prioritäten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?