08.01.01 13:56 Uhr
 10
 

Becker - Fall: Medien reissen sich förmlich um Informationen

Heute ist um 15.00 Uhr (deutsche Zeit) die zweite Anhörung im Becker-Fall in Miami, doch schon Stunden vorher sind Jornalisten wiedermal auf der Suche nach den heissesten Informationen; das Bezirksgericht wurde förmlich umlagert.

Die Anwälte beider Beckers ringen ständig noch um eine aussergerichtliche Einigung und es ist weiterhin unklar, ob es überhaupt heute zu einer Anhörung kommt.

Heute soll entschieden werden, ob der Fall nun nach München geht, oder ob in Miami weiter verhandelt wird.
Barbara Becker will Sorgerecht und Unterhalt für die gemeinsamen Kinder erlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sharpshooter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fall, Medium, Info
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Psychisch gestörter Pole nach einem Jahr in Haft freigelassen
Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen
Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Psychisch gestörter Pole nach einem Jahr in Haft freigelassen
"Saturday Night Live" suspendiert Autorin wegen bösem Tweet über Trump-Sohn
Kippt Urteil Brexit? Britisches Parlament muss über EU-Austritt abstimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?