08.01.01 13:56 Uhr
 10
 

Becker - Fall: Medien reissen sich förmlich um Informationen

Heute ist um 15.00 Uhr (deutsche Zeit) die zweite Anhörung im Becker-Fall in Miami, doch schon Stunden vorher sind Jornalisten wiedermal auf der Suche nach den heissesten Informationen; das Bezirksgericht wurde förmlich umlagert.

Die Anwälte beider Beckers ringen ständig noch um eine aussergerichtliche Einigung und es ist weiterhin unklar, ob es überhaupt heute zu einer Anhörung kommt.

Heute soll entschieden werden, ob der Fall nun nach München geht, oder ob in Miami weiter verhandelt wird.
Barbara Becker will Sorgerecht und Unterhalt für die gemeinsamen Kinder erlangen.


WebReporter: Sharpshooter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fall, Medium, Info
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?