08.01.01 13:36 Uhr
 169
 

"Pille danach" für minderjährige Mädchen

Ein Skandal erschüttert Great Britain.
Die Pille für den morgen danach soll an britischen Schulen auch an minderjährige verteilt werden, obendrein noch ohne das Wissen der Eltern.


Die Pillen werden den Mädchen allerdings nur von geschultem Fachpersonal überreicht.
Bereits 8 Schulen in der Provinz Oxfordshire haben für die Aktion grünes Licht gegeben.

Auch die Regionen East Kent,
Derbyshire und South Yorkshire werden diesen "Service" anbieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Darthfish
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mädchen, Pille
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Natürlich Braun - Sonnige Zeiten
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf
Seltenes Syndrom: Nach Nasen-OP kann Schottin nicht mehr urinieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Zahlreiche Prominente von Gunter Gabriels Beerdigung ausgeladen
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?