08.01.01 13:12 Uhr
 661
 

Die Stadion Falle der Bundesliga

Es vollzieht sich derzeit in Deutschland der größte Bau-Boom, den die Bundesliga je erlebt hat. Ob in Hamburg,´Dortmund oder Stuttgart, ob in Berlin, Kaiserslautern, München oder Schalke - überall entstehen neue WM-Stadien.

Es wurden mehr als 300 Millionen DM in die Stadien investiert. Das Meiste wurde über Kredite von Banken bewirkt, was auch ein hohes Risiko darstellt, denn durch den Abstieg würden einem 1.Liga Klub fast 23 Millionen nur aus den TV-Verträgen fehlen.

Deshalb schloß der HSV eine "Abstiegsversicherung" ab. Ohne die Champions-League diese Saison hätte der HSV große Probleme mit der finanzierung des Stadions gehabt. Auch wenn sie Abgestiegen wären hätten sie die Abzahlungen an die Bank zahlen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: as
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Stadion, Falle
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?