08.01.01 12:37 Uhr
 5
 

Die Weltraum Börse - ist noch ein Platz frei und was kostet er ?

Es ist schwer zu glauben, aber wahr.
Die Plätze im All sind dünn gesät.
Die Bauzeiten eines Satelitten sind fast schon kürzer, als die Zuordnung und Genehmigung für einen passenden Standort im Orbit.

Das soll sich jetzt ändern.
SAX heißt das Zauberwort (London Satellite Exchange).Ganz nach Irdischen Maßstäben werden hier Angebot und Nachfrage befriedigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: murph31
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Platz, Weltraum
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen
Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden
Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?