08.01.01 12:10 Uhr
 8.916
 

Ist Bill Gates größenwahnsinnig?

Im Juni vergangenen Jahres verfügte Richter Thomas Penfield Jackson die Zweiteilung des Software-Riesen Microsoft. Jetzt äußerte er sich über das Auftreten von Bill Gates und seiner Getreuen.

Demnach handelten die Redmonder Führungskräfte "nicht wie erwachsene Menschen", so Jackson. Außerdem attestiert er Bill Gates ein "napoleonisches Selbstverständnis von sich und seiner Firma".

Inzwischen wird spekuliert, eine George W. Bush unterstehende Justiz könnte im Vorgehen gegen Microsoft zurückhaltender sein. Die Klägeranwälte wollen jedoch auf ihrer Forderung der Zweiteilung der Windows-Schmiede beharren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bill Gates
Quelle: www.internetworld.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?