08.01.01 12:08 Uhr
 29
 

Zu viel Sauberkeit ist gefährlich

Mittel, die alles "sauber" machen sollen, haben es in sich: Fleckenentferner und Seife können in Verbindung mit einander höchst schädlich sein.

Auch andere Mittel sind betroffen, weil bestimmte Substanzen in nahezu allen Wasch- und Putzmitteln vorhanden sind.

Es wurde ein Test mit der Kombination zweier Mittel durchgeführt. Besonders Arbeitsplätze im Friseur-Bereich oder der Metallbranche seien sehr gefährdet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hainer_Schmoll
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden
Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?