08.01.01 11:43 Uhr
 3
 

Deutsche Kanutin will für Australien starten.

Katrin Kieseler hat sich entschlossen ab sofort nicht mehr für Deutschland, sondern für Australien an Kanu-Wettbewerben teilzunehmen.

Katrin Kieseler möchte, selbst wenn der deutsche Verband ihr keine Freigabe erteilt, und sie somit 2 Jahre gesperrt werden würde, trotzdem an ihrer Entscheidung festhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Australien
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN