08.01.01 10:33 Uhr
 38
 

Frau bekam Brief von einer Toten!

Als eine 46 jährige Frau ihren Briefkasten öffnete, traf sie fast der Schlag.
Es war eine Karte von ihrer Freundin mit den besten Wünschen fürs neue Jahr.
Das kuriose an der Sache, die Freundin war seit 7 Jahren tot.

Als die Frau die Karte genauer unter die Lupe nahm, stellte sie fest, daß die Karte mit einem Poststempel von 1990 versehen war. Und noch mit alter Postleitzahl.

Die Post hatte es geschafft die neue Postleitzahl herauszufinden und die Karte 10 Jahre nach der Absendung zu zustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M@RCO2000
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Brief
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?