08.01.01 09:17 Uhr
 5
 

RealNetworks verwendet TI-Technologie

RealNetworks gab bekannt, dass man zukünftig die Technologie von Texas Instruments, dem führenden Anbieter von Mikro-Chips für Mobilfunktelefone, verwenden werde.

Dies wird als ein weiterer Schritt des Unternehmens in den schnell wachsenden Markt des Mobilfunks angesehen. Experten gehen davon aus, dass dieses Medium in einigen Jahren den Computer als Hauptzugang zum Internet ablösen wird.

RealNetworks entwickelte den RealPlayer, welcher es dem User ermöglicht auf dem Computer Musikstücke und Videos ablaufen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Netzwerk, Technologie, Techno, TI
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?