08.01.01 08:46 Uhr
 1
 

Vertical Net CEO wendet sich vom Internet ab

Joseph Galli, der CEO des eCommerce-Dienstleisters Vertical Net, hat seinen Job quittiert um eine neue Stelle bei Newell Rubbermaid anzutreten. Newell Rubbermaid ist ein Unternehmen, das Hauswaren und Kinderprodukte herstellt.

Galli zog mit diesem Schritt die Konsequenz aus einem fallenden Aktienkurs bei Vertical Net und der schlechten Stimmung im Internetsektor. Zudem ist anzunehmen, daß Galli, der einen Großteil seines Gehalts in Aktienoptionen bekam, seine Zukunft in einem etwas konservativen Unternehmen sucht. Die Aktienoptionen dürften nämlich nichts mehr wert sein, nachdem der Aktienkurs von 150 auf unter 5 Dollar rutschte.

Vertical Net gab bekannt, daß der Mitgründer und aktuelle COO die Stelle von Galli übernehmen wird.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?