08.01.01 00:35 Uhr
 214
 

Wobei Männer und Frauen am häufigsten Lügen:

Der Lügenforscher Professor Peter Stiegnitz behauptet, dass jeder Mensch lügt um sein Leben etwas zu erleichtern.

Männer lügen öfter als Frauen.
Am meisten Lügen erzählen Männer über ihre Autokenntnisse, Arbeitsplatz und ihre Freizeitaktivitäten.

Frauen lügen nicht so viel wie Männer aber wenn sie lügen, dann meistens über ihr Gewicht, Alter oder Treue.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Frau
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Venedig: Wohl islamistischer Anschlag auf berühmte Rialto-Brücke verhindert
Donald Trump erlaubt umstrittenen Waffenexport nach Bahrain
Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?