07.01.01 20:00 Uhr
 451
 

Hoeneß greift hart durch - Daei bekam es als erster zu spüren

In Zukunf will Dieter Hoeneß den Profis öfters ans Portemonnaie gehen.
Er werde bei Verfehlungen rigoros mit Geldstrafen reagieren.

Als erster bekam das Ali Daei zu spüren, indem ihm Hoeneß verbot, zu einem Weltauswahlsspiel nach Tokio zu fliegen;
er hatte nämlich Kritik an seinem Sturmkollegen geäußert: "Die Pfiffe des Publikums waren berechtigt!", so Daei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CaptainStupid
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geldstrafe, Dieter Hoeneß, Ali Daei
Quelle: www.sport1.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?