07.01.01 18:33 Uhr
 478
 

Unglück beim Hallenturnier in Berlin. Spieler in Klinik!

Schrecklicher Unfall beim Spiel Reineckedorfer Füchse gegen Hertha BSC Berlin Amateure beim Hallenturnier in Berlin.

Bei einem Zweikampf wurde der Spieler Jasco Terzic gegen die Bande geschleudert und verletzte sich so schwer am Kopf, daß er ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Es besteht die Möglichkeit auf einen Schädelbasisbruch. In der Halle drohte, aufgrund seiner Ohnmacht die Zunge in den Hals zu rutschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Spiel, Spieler, Klinik, Unglück, Halle
Quelle: seite1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?