07.01.01 17:43 Uhr
 511
 

Die Masse der Erde durch Laser-Waage ermittelt

Bisher hatte man angenommen, dass die Erde eine Masse von 5,973 Trilliarden Tonnen besitzt. Tatsächlich aber wiegt unser Planet aber 5,972 Trilliarden Tonnen. Diese Messung war mit Hilfe einer Laser-Waage erst möglich.

Der Unterschied dieser beiden Zahlen, von 0,001 Trilliarden Tonnen entspricht der Masse des Uranusmondes Ariel.

In der Laser-Waage, auch Gravitationswaage genannt, bewegen sich Kugeln um ein Pendel, das von der Gravitationskraft der Körper abgelenkt
wird. Ein Laserstrahl misst die Größe des Ausschlags, was einer Kraft entspricht,die der Masse der Erde gleich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mahrley
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Masse, Laser, Waage
Quelle: www.aps.org

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orcas können den Großteil ihres Lebens keinen Nachwuchs bekommen
Digitalisiert: Der Nachlass Alexander von Humboldt ist online zugänglich
Australien: Erstmals konnten lebende Rote Seedrachen gefilmt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Amazon Echo Lautsprecher enthält Easter Egg aus Mass Effect 3
Polizei legt Erpresser mit vermeintlichem Sex-Date herein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?