07.01.01 17:12 Uhr
 11
 

Jugendliche zerstachen Autoreifen

Mindestens 15 Autos wurden im Kieler Stadtteil Brunswik die Reifen zerstochen, vermutlich sind es aber 20 Fahrzeuge, die den Tätern zum Opfer fielen.

Ein Zeuge bemerkte die Täter zwar, bei der Verfolgung verlor ein anderer Zeuge sie dann später aus den Augen. Beide Zeugen beschrieben die Täter als südländische Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren .

Offensichtlich kamen die Täter aus der Innenstadt und gingen auf dem rechten Gehweg, da alle beschädigten Wagen dort standen.


ANZEIGE  
WebReporter: Pierre33
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Autor
Quelle: recherche.newsaktuell.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?