07.01.01 15:24 Uhr
 13
 

Kugelsichere Westen aus Uran-Munition

Eine Werkstatt der Bosnischen Serben hatte aus Urangeschossen kugelsichere Westen hergestellt. Der Pathologe Zoran Stankovic sagte auf dem Radiosender "B92": "Alle Soldaten, die die Westen getragen hatten, seien an Leukämie erkrankt und gestorben".

Untersucht hatte Stankovic auch die Situation in Hadzici, einem Vorort Sarajewos. Auf Hadzici wurde ein Angriff mit Uran-Munition ausgeführt. Von den 4500 1995 nach Bratunac übersiedelten Einwohner sind bis jetzt 400 an Krebs gestorben.


WebReporter: zhop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Westen, Kugel, Uran, Munition
Quelle: nachrichten.search.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?