07.01.01 15:17 Uhr
 169
 

Bizarrer "Penis-Koch": Er aß die Genitalien seiner Opfer!

In Südafrika wird ein sieben-facher Mörder gesucht. Seine Masche war stets die Selbe:

Zuerst erstach er seine männlichen Opfer, dann schnitt er ihren Penis ab und nahm ihn mit. Später kochte er die Penisse und aß sie.

Die Polizei hat jetzt von der Schwester des Täters einen Tip bekommen. Sie alarmierte die Polizei, weil sie nicht die Penisse kochen und verspeisen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Penis, Koch, Genital
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?