07.01.01 14:53 Uhr
 21
 

Cop-Killer-Jagd in Texas: Polizei hofft auf Habgier der Bevölkerung !

Auf der Jagd nach der noch immer flüchtigen Cop-Killer-Gang setzt die Polizei ihre Hoffnungen nun verstärkt auf die Habgier der Bevölkerung:

Sie verdoppelte die ausgesetzte Belohnung von 100.000 auf 200.000 Dollar und hofft nun auf Hinweise insbesondere von den Leuten, die den Flüchtigen Hilfe geleistet haben.

Die Polizei geht nämlich davon aus, das die sieben Schwerverbrecher Unterstützung erhalten haben. Sie sichert den Tipgebern sogar Anonymität, d.h. auch Immunität, also Straffreiheit zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Killer, Texas, Jagd, Bevölkerung, Cop, Habgier
Quelle: abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"
Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?