07.01.01 13:41 Uhr
 4
 

Hochwasser in Redon - Menschen werden evakuiert

Durch den heftigen Regen der vergangen Tage hat sich die Hochwasser-Lage in mehreren Bretonischen Städten zugespitzt.

In der Stadt Redon wurde die Rekordmarke von 5,35 Metern erreicht.

Viele Menschen müssen Ihre Häuser verlassen, Straßen werden gesperrt und Schulen bleiben geschlossen.


WebReporter: egrupe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Hochwasser
Quelle: www.weltonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?