07.01.01 13:22 Uhr
 33
 

Für Intershop bekommt´s knüppeldick: Nach Aktiensturz droht Millionenklage

Dem zuletzt an der Börse so schwer gebeutelte IT-Unternehmen Intershop droht neues Unheil. Nachdem der Aktienkurs ein Vielfaches seines Wertes einbüßen mußte, muß sich das Unternehmen nun auf eine Klagewelle enttäuschter Anleger einstellen.

Fürchten muß es insbesondere eine drohende Sammelklage aus den USA, da dort in der Regel sehr viel höhere Schadenersatzsummen zugesprochen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Aktie
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Taifun "Lan" nähert sich der Küste
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?