07.01.01 12:20 Uhr
 10
 

Jugendliche schändeten Friedhöfe

In Niederösterreich, im Bezirk Bruck an der Leitha wurden Samstag nachts die Friedhöfe von Wilfleinsdorf und Sarasdorf verwüstet.

Es wurden Gräber geschändet und Grabsteine und Laternen zerstört. Die beiden jugendlichen Täter wurden angezeigt, befinden sich aber noch auf freiem Fuß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helmut Kohl bekommt von Ghostwriter eine Million Euro Schadensersatz
Wien: Rezeptionist missbrauchte schlafenden Hotelgast sexuell
München: Frau schubst Mann vor U-Bahn, Zug kann gerade noch bremsen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht