07.01.01 12:10 Uhr
 17
 

Flüssigkristalle jetzt auch in Medikamenten!

Vor kurzem entwickelte die Uni Braunschweig eine neue Generation der Arzneimittel.Durch die Untermischung von Flüssigkristallen wird der Wirkstoff erst langsam über den Tag verteilt entfaltet.Diese Methode ist schonender als die bisher angewendeten.

Diese neue Methode soll vor allem bei Augentropfen und Zäpfchen in Einsatz kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ICEGOD
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament
Quelle: www.geo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Kronshagen: Vor Krankenhaus angezündete Frau erliegt ihren Verbrennungen
NSU-Prozess: Beate Zschäpes Aussage zu Fall Peggy K. - Sie weiß nichts darüber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?