07.01.01 11:52 Uhr
 13
 

Terror Warnung - Kamikaze-Angriff auf US-Botschaft in Rom vereitelt

Der US Geheimdienst konnte einen geplanten Bombenanschlag auf die US-Botschaft in Rom in der letzten Minute verhindern.

Das Terrorkomando, welches aus drei algerischen Terroristen besteht, hat nach Angaben des Geheimdienstes Verbindungen zum Terroristenführer Osama bin Laden.

Das US-Außenministerium hat angesichts der anhaltenden Terrorgefahren zu erhöhter Aufmerksamkeit aufgerufen. Die römische Botschaft wurde aus Sicherheitsbedenken vorübergehend geschlossen.


WebReporter: egrupe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Terror, Angriff, Warnung, Rom, Botschaft
Quelle: www.weltonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cranberries"-Sängerin Dolores O’Riordan im Alter von 46 Jahren verstorben
Plauen: Tunesier mit 14 Identitäten beschäftigt deutsche Behörden
Vermisste 16-Jährige aus Hamburg in Algier aufgegriffen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?