07.01.01 11:50 Uhr
 574
 

Amerikanische Verhältnisse im deutschen TV? BVG entscheidet im Januar

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet am 24.1. darüber, ob auch im deutschen Fernsehen live aus dem Gerichtssaal übertragen werden darf.

Der Sender "n-tv" hatte geklagt, weil er durch das Übertragungsverbot die Pressefreiheit beeinträchtigt sieht und sich gegenüber Presse und Internet benachteiligt fühlt.

Die Bundesregierung würde ein Urteil der Karlsruher Richter begrüßen, das den Kameras den Zugang zu den Richtersälen erlaubt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robinson2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, TV, Amerika, Januar, Verhältnis, BVG
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt in neuem "Terminator" wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?