07.01.01 11:50 Uhr
 574
 

Amerikanische Verhältnisse im deutschen TV? BVG entscheidet im Januar

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet am 24.1. darüber, ob auch im deutschen Fernsehen live aus dem Gerichtssaal übertragen werden darf.

Der Sender "n-tv" hatte geklagt, weil er durch das Übertragungsverbot die Pressefreiheit beeinträchtigt sieht und sich gegenüber Presse und Internet benachteiligt fühlt.

Die Bundesregierung würde ein Urteil der Karlsruher Richter begrüßen, das den Kameras den Zugang zu den Richtersälen erlaubt.


WebReporter: robinson2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, TV, Amerika, Januar, Verhältnis, BVG
Quelle: www.volksstimme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?