07.01.01 10:08 Uhr
 36
 

Wird es demnächst "Currywurst Stefan Raab" geben?

Stefan Raab sorgt sich um seine Zukunft. Somit arbeitet er an einem Konzept welches sein Leben sichern soll wenn keiner mehr über ihn lachen kann. "Stefan Raab als Marke" dieses ist sein Konzept.


Den Namen "Raab" als Marke will er mit allem in Verbindung bringen was junge Menschen mögen.
Ganz stark, soll die Marke "Raab" in Bereich Unterhaltungsmedien ihr Standbein finden.

Geht das Konzept von Stefan Raab auf, kann er mit seiner Produktionsfirma Brainpool dieses Jahr mit Einnahmen in Höhe von 80 Millionen Mark rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stefan Raab, Currywurst, Curry
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?