07.01.01 10:03 Uhr
 8.789
 

Die schlimmste Bestie, die die Menschheit jemals hervor gebracht hat!

Harold Shipman (54), der nur noch Dr.Tod genannt wird, soll, wie ja kürzlich berichtet, knapp 300 seiner Patienten getötet haben. Damit ist er der schlimmste Killer, den die Insel jemals hervorgebracht hat. Aber die Spekulationen reißen nicht ab.

Demnach soll es durchaus im Bereich des möglichen liegen, dass Dr.Tod bis zu 1000 Menschen getötet haben könnte. Dies vermutet der "Mirror". Selbst Professoren wie Richard Baker gehen von möglichen 345 Toten aus.

„Möglich ist, dass wir um 15 Prozent unter der tatsächlichen Mordrate liegen", sagt Baker.


WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Menschheit
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?