07.01.01 10:03 Uhr
 8.789
 

Die schlimmste Bestie, die die Menschheit jemals hervor gebracht hat!

Harold Shipman (54), der nur noch Dr.Tod genannt wird, soll, wie ja kürzlich berichtet, knapp 300 seiner Patienten getötet haben. Damit ist er der schlimmste Killer, den die Insel jemals hervorgebracht hat. Aber die Spekulationen reißen nicht ab.

Demnach soll es durchaus im Bereich des möglichen liegen, dass Dr.Tod bis zu 1000 Menschen getötet haben könnte. Dies vermutet der "Mirror". Selbst Professoren wie Richard Baker gehen von möglichen 345 Toten aus.

„Möglich ist, dass wir um 15 Prozent unter der tatsächlichen Mordrate liegen", sagt Baker.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Menschheit
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?