07.01.01 07:43 Uhr
 36
 

Prinz Charles während der Jagd verletzt !

Während Prinz Charles auf der Jagd war, hat er sich, als er von seinem Pferd gefallen war, einen Schulterknochen gebrochen.

Das Pferd soll einen Sprung gemacht haben, mit dem der Brite nicht gerechnet hat. Dies hat ihn dann vom Pferd geworfen und er hat sich dabei die Verletzung zugezogen.

Die Verletzung an sich ist nicht schlimm, so ein Arzt. Prinz Charles hat sich einen kleinen Knochen der Schulter gebrochen, der aber ohne weiteres wieder verheilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz, Jagd
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bettina Wulff gesteht: "Ich würde meinen Mann immer wieder heiraten"
Lilly Becker jammert in Reality-Show: "Ich bin mega notgeil. Verdammt!"
"Engel mit Eisaugen": Amanda Knox zeigt sich in Netz-Rollenspiel als Rotkäppchen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Kanadischer Scharfschütze tötet Mann aus 3.540 Metern - Das ist Weltrekord
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld
Fußball: Ousmane Dembélé möchte BVB erst seit Thomas-Tuchel-Entlassung verlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?