07.01.01 07:43 Uhr
 36
 

Prinz Charles während der Jagd verletzt !

Während Prinz Charles auf der Jagd war, hat er sich, als er von seinem Pferd gefallen war, einen Schulterknochen gebrochen.

Das Pferd soll einen Sprung gemacht haben, mit dem der Brite nicht gerechnet hat. Dies hat ihn dann vom Pferd geworfen und er hat sich dabei die Verletzung zugezogen.

Die Verletzung an sich ist nicht schlimm, so ein Arzt. Prinz Charles hat sich einen kleinen Knochen der Schulter gebrochen, der aber ohne weiteres wieder verheilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Prinz, Jagd
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Türkei: Parlament billigt Präsidialsystem - Mehr Macht für Erdogan
Italien: 16 Tote bei schwerem Busunglück nahe Verona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?