07.01.01 04:11 Uhr
 270
 

Handy Klingeltöne und Logos selbst überspielen

Es gibt jede Menge Anbieter für Klingeltöne und Logos. Die meisten verlangen horrende Gebühren dafür. Bei den Kostenlosen sind die angebotenen Töne und Logos langweilig und nicht der Rede wert, sie auf's Telefon zu überspielen.

Warum also nicht selbst machen ?
Bei Fiede gibt es die Software und die Anleitung für zu Hause.
Außerdem jede Menge weitere technische Texte, SMS-Bilder, Logos u.v.a.

Man kann auch ausgesuchte Töne und Logos vom Betreiber fast kostenlos aufspielen lassen.
Gebühr: Eine Tafel Schokolade !!!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bussgeld
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: derfiede.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?