07.01.01 00:56 Uhr
 7
 

Scheidungskrieg: Becker läßt seine Mutter einfliegen

Im Zuge der Scheidung von seiner Frau Barbara hat Boris Becker nun drei Personen nach Miami einfliegen lassen, die bezeugen sollen, daß seine Kinder immer in München waren, und nicht in Amerika, wie Barbara behauptet - darunter seine Mutter Elvira

Außer der 56-jährigen Witwe reisten der Bodyguard von Sohn Noah Gabriel und das Kindermädchen der Beckers ein und sollen nötigenfalls als Zeugen aussagen.

Es wird dennoch spekuliert, daß die Anwälte noch vor Verfahrensbeginn eine Einigung herbeiführen. Barbara bekäme vermutlich die Kinder, aber bei geteiltem Sorgerecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, Scheidung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?