07.01.01 00:56 Uhr
 7
 

Scheidungskrieg: Becker läßt seine Mutter einfliegen

Im Zuge der Scheidung von seiner Frau Barbara hat Boris Becker nun drei Personen nach Miami einfliegen lassen, die bezeugen sollen, daß seine Kinder immer in München waren, und nicht in Amerika, wie Barbara behauptet - darunter seine Mutter Elvira

Außer der 56-jährigen Witwe reisten der Bodyguard von Sohn Noah Gabriel und das Kindermädchen der Beckers ein und sollen nötigenfalls als Zeugen aussagen.

Es wird dennoch spekuliert, daß die Anwälte noch vor Verfahrensbeginn eine Einigung herbeiführen. Barbara bekäme vermutlich die Kinder, aber bei geteiltem Sorgerecht.


WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, Scheidung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?