06.01.01 21:40 Uhr
 5.602
 

Vorsicht Kids: Handys nicht als Spicker verwenden

Eine Art neues Urteil ist verkündet worden. Ab jetzt dürft ihr in Klassenarbeiten sogar offiziell keine Handys als "kleines Hilfsmittelchen" mehr verwenden.

Jedoch gilt dieses Gesetzt nach eigenem Ermessen, das heißt: Die Lehrer können selbst entscheiden, was mit dem Schüler passiert, bzw. ob überhaupt etwas passiert.

Also nehmt euch in acht und verwendet besser klassische Hilfen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Handy, Vorsicht
Quelle: www.free-sms.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?