06.01.01 21:36 Uhr
 18
 

China: Ein Milliarden-Markt für die Wirtschaft

Ein Markt, der auf Handys und PCs wartet, Unternehmer bekommen glänzende Augen, wenn sie an den chinesischen Markt denken. In Genf wird am Mittwoch über einen mögliche Beitritt Chinas zur WTO diskutiert. Dann könnten die Träume Wirklichkeit werden.

Die Forderungen der WTO bestehen aus einer liberalen Außenwirtschaft in den Bereichen Finanzdienstleistung, Telekommunikation, Marktzugang und Monopolwirtschaft. China ist immerhin auf Platz 7 der Wirtschaftsnationen mit einem BIP von 1 Billion US-$.

Ein begehrter Handelspartner, wenn China die Forderungen erfüllt. Die Exporte nehmen zu und das Ende der Deflation ist in Sicht. Der Konsum nimmt zu und die Kreditaufnahme im Ausland beträgt nur 12% des BIP. Alle Zeichen stehen auf Grün.


WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, China, Markt, Milliarde
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?