06.01.01 21:12 Uhr
 13
 

Zum Jahresende Zunahme von Dot-Com-Schließungen

Nach einer Studie der US-amerikanischen Firma Webmergers.com wurden rund 210 Schließungen von Internet-Firmen registriert, davon 60% im letzten Quartal.

Durch den dramatischen Kursverfall der Internetaktien ging den Dot-Coms zum Jahresende das Geld aus. 1,5 Millarden US-$ wurden allein von 40 Firmen verheizt und bis zu 15.000 Beschäftigte verloren durch die Pleiten ihre Arbeit.

Doch die Krise führt zu weitere Konsequenzn. Der starke Wettbewerb und der Geldmangel schädigen nun auch die Anbieter von Datenspeichern. Marktführer EMC und Veritas sowie Network Appliance müssen bereits 2-stellige Kursverluste hinnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schließung, Zunahme, Jahresende
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?