06.01.01 20:26 Uhr
 5
 

Puma in Essex greift Auto an und verschleppt 2 Katzen

Ein Farmer in Essex behauptet ein großer schwarzer Puma habe sein Auto beschädigt und 2 Katzen geraubt. Kratz- und Beißspuren an seinem Renault stammen laut eines Experten wirklich von einer sehr großen Katze.

Der 60-jährige Farmer befürchtet auch, daß das Tier eine seiner Katzen getötet und eine zweite verschleppt hätte.

Diese Behauptungen kommen wenige Tage nach einem Report der Quelle, in dem berichtet wird, daß in Schottland ebenfalls ein Puma für den Tod einiger Hasen Verantwortlich sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arminator
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Katze, Puma
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?