06.01.01 20:42 Uhr
 16
 

Deutsche Bahn zieht sich weiter zurück

Die deutsche Bahn versucht weiter alles mögliche um aus den roten Zahlen heraus zukommen. Die Bahn will den Cargo-Verkehr einschränken und nur noch die Hauptstrecken befahren. Die Bahn will bis zu 60 bis 80 Umschlagterminals schliessen.

Um die hohen Verluste nicht mehr tragen zu müssen hat die Bahn, ein neues Konzept entwickelt was den kombinierten Verkehr Schiene/LKW betrifft. Es sieht vor nur noch Großkunden zu bedienen.

Je nach Kosten sollen die Transporte dann per Waggon oder LKW erfolgen. DB Cargo erwartet aber weiterhin Gegenwehr vom Staat, weil dieser zuvor 100 Mill. in neue Verteilerzentren investiert hat, um mehr Güter auf die Schiene zu bringen.


WebReporter: boomer1981
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Bahn, Deutsche Bahn
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Pannen und Stürme: Deutsche Bahn gibt Pünktlichkeitsziel auf
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Pannen und Stürme: Deutsche Bahn gibt Pünktlichkeitsziel auf
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?