06.01.01 19:47 Uhr
 15
 

Böller zu Sylvester - Schon 3000 Patienten mit Hörschäden

Schon nach den Milleniumsfeiern wurden 3000 Patienten mit Hörminderungen gezählt. 90% hatten ernsthafte Schädigungen des Ohres.
Bei einigen Patienten war sogar das Trommelfell gerissen.

Böller erreichen eine Lautstärke bis zu 175 db. Sie sind also lauter als ein startender Airbus.

Ein einziger Knall kann schon irreperable Schäden hervorrufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: helgebrauer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Patient, Silvester, Böller
Quelle: www.hoerbild.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?