06.01.01 19:25 Uhr
 27
 

Superstar sauer auf Vereinspräsidenten - Er will weg!

Der Superstar des italienischen Topklubs Inter Milan und Nationalstürmer Christian Vieri droht mit dem Weggang aus dem norditalienischen Klub.

Der Grund für seinen Zorn ist die verfehlte Einkaufspolitik seines Präsidenten Massimo Moratti.
Der 27 jährige meint, "wenn es so weiter geht, dann bin ich weg!"

Er meint damit die Fülle an neuen Transfers und die nicht stabile Mannschaft der Italiener.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rappa
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verein, Superstar
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti zeigt nach angeblicher Spuckattacke Mittelfinger
Fußball: Trotz Tribünen-Sperre waren 350 BVB-Ultras im Stadion
Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Armin Rohde kämpft gegen drohenden Rechtsruck in Deutschland
Agenda 2010-Korrektur: Martin Schulz möchte Arbeitslosengeld I-Bezug verlängern
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?