06.01.01 19:06 Uhr
 13
 

DaimlerChrysler: 25% Produktionssenkung im 1. Quartal bei Chrysler

Um die Lagerbestände auf den Halden abzubauen plant die DaimlerChrysler AG die Produktion bei Chrysler um 25 % zurückzufahren.

Begründet wird diese Maßnahme mit der derzeit schwachen Nachfrage auf dem Automarkt. Auch Ford u. GM haben eine Senkung ihrer Produktion verkündet. Die neuen Planzahlen sind sehr tief angesetzt, was auf pessimistische Erwartung des Absatzes hinweist.

Analysten erwarten eine regressives Wirtschaftswachstum und damit eine stagnierende Branchenkonjunktur. So präsentiert sich die Automobilindustrie in Detroit unter düsteren Vorzeichen des kommenden Geschäftsjahres.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Produkt, Daimler, Produktion, Chrysler
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Türkische Gemeinde in Deutschland startet Kampagne gegen Referendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?