06.01.01 19:06 Uhr
 13
 

DaimlerChrysler: 25% Produktionssenkung im 1. Quartal bei Chrysler

Um die Lagerbestände auf den Halden abzubauen plant die DaimlerChrysler AG die Produktion bei Chrysler um 25 % zurückzufahren.

Begründet wird diese Maßnahme mit der derzeit schwachen Nachfrage auf dem Automarkt. Auch Ford u. GM haben eine Senkung ihrer Produktion verkündet. Die neuen Planzahlen sind sehr tief angesetzt, was auf pessimistische Erwartung des Absatzes hinweist.

Analysten erwarten eine regressives Wirtschaftswachstum und damit eine stagnierende Branchenkonjunktur. So präsentiert sich die Automobilindustrie in Detroit unter düsteren Vorzeichen des kommenden Geschäftsjahres.


WebReporter: Yoda_Lady
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Produkt, Daimler, Produktion, Chrysler
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine hält die Partei für "ängstlich und unsicher"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?