06.01.01 18:42 Uhr
 33
 

Fischer will sich mit dem verprügelten Polizisten treffen

Der Bundesaußenminister Joschka Fischer ist zu einem Treffen mit dem von ihn verprügelten Polizisten bereit. Er wolle ihn entweder in Berlin oder in Frankfurt treffen.

Im Jahre 1973 soll der junge Fischer als Demonstrant der linken Szene Rainer Marx niedergeschlagen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KFCSW
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizist, Fisch, Fischer
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?